Leute und Rakija

Leute und Rakija

destilerija zaric destilerija zaric destilerija zaricdestilerija zaric

Rakija wird in Gesellschaft getrunken, zu verschiedenen Anlässen. Meistens als Aperitif, um den Apetit anzuregen, und nicht selten als Digestif zu aromatischen Kuchen. Seit neuestem werden viele Rakijas, besonders die aus Himbeere und Beerenfrüchten,  als Basis für Cocktails genutzt.

Obwohl andere Spirituosen wie Whiskey oder Cognac dem Rakija heute eine Starke Konkurrenz sind, behielt er die Vorherrschaft als unerläslicher Teil bei feierlichen Speisen und Familienfesten, und seine Eigenschaft zu “heilen” und die “Farbe in die Wangen zurückzutreiben” haben bis jetzt keine anderen Spirituosen eingenommen.

Wein ist eines der zivilisiertesten Dinge der Welt und eines der natürlichsten Dinge der Welt, das zur größten Perfektion gebracht wurde, und es bietet eine größere Bandbreite für Genuss und Wertschätzung als möglicherweise jede andere rein sensorische Sache.

— ERNEST HEMINGWAY

Nach dem Geheimnis guter Gesundheit und Langlebigkeit gefragt, wird heute der ältere Bauer sagen, dass es daher kommt, weil er jeden Morgen ein Glas Rakija trinkt: „Zuerst ein Teelöffel Honig damit die Bakterien haften bleiben, dann einen Kaffee um ihnen den Garaus zu machen, und dann verbrenne ich sie mit Rakija ! “